Revitalisierung des historischen Schlachthofs Koblenz

Auf dem Gelände des denkmalgeschützten Schlachthofs in Koblenz (ältester monolithischer Eisenbetonbau in Rheinland-Pfalz aus dem Jahre 1906) entsteht ein HIT-Markt und ein Büro-Neubau mit einer Gesamtmietfläche von rund 7.000 m² Nutzfläche. Im Rahmen der Projektrealisierung wurde der Generalbauunternehmer von unseren Partner, Rechtsanwalt Sassen, beraten.

Quelle: Luisiana Beteilingungs GmbH

Der älteste monolithische Eisenbetonbau in Rheinland-Pfalz (1906) wurde einer neuen Nutzung als Verbrauchermarkt zugeführt und dadurch ein Abbruch verhindert. Das schlüssige Konzept, Sanierung, Ertüchtigung und Erweiterung überzeugte die Denkmalschützer. Der Erwerber kann die Investitionskosten komplett der Denkmal-AfA zuführen. Die Gesamtgröße zusammen mit einem Büro-Neubau beträgt ca. 7.000 m² Mietfläche.

Weiterführende Links:

Luisiana Beteiligungs GmbH


Mehr in dieser Kategorie: « Solarkraftwerke

WIR SIND FÜR SIE DA
SPRECHEN SIE UNS AN

IHRE ANFRAGE

WIRTSCHAFTSPÜFUNG

STEUERBERATUNG

RECHTSBERATUNG

×

TOP